Signware & POS Display Systems  Produktion  Die Verformung  Optimaler Fertigungsprozess
  • Optimaler Fertigungsprozess
  • Abschluss Umformvorgang
  • Verformungsanlage
  • Verformungsanlage 3 x 3m

Wie misst man die Perfektion in der Verformung? Unsere Spezialisten messen sie am Passer der Druck- und Verededelungspartien und an der Exaktheit und Stabilität des Endprodukts. Um das gewünschte Ergebnis bereits im Vorfeld zu gewährleisten, haben wir eine Methodik entwickelt, die alle wichtigen Parameter fixiert und somit den optimalen Fertigungsprozess sicherstellt. Basierend auf diesen Erfahrungswerten wird eine thermoplastische Kunststoff-platte in einer auf das Endprodukt abgestimmten Materialstärke zwischen einem und zwölf Millimetern ausgewählt, in die Maschine eingespannt, auf Umform-temperatur erwärmt und durch Vakuum über ein darunter liegendes Werkzeug gezogen. Nach dem Herunterkühlen auf die so genannte 

Einfriertemperatur und dem Entfernen des Werkzeuges (Entformung genannt), ist die letzte Herausforderung des Tiefziehprozesses zu bewältigen: die exakte Passgenauigkeit zwischen dem sichtbaren Vorderteil und der Rückwand, die zumeist aus einem anderen Material (mit unterschiedlichen technischen Eigenschaften) besteht. Aber da sind wir fast schon im übernächsten Kapitel …